You are currently viewing Menschen, Tiere und die Liebe

Menschen, Tiere und die Liebe

Die letzten 2 Wochen wurde ich beschenkt, mit vielen Tiergesprächen und ich fühle dieses Mal eine große Demut, dass ich in ihre Welten eintauchen durfte.

Jede Mensch-Tier Beziehung ist auf seine Art etwas ganz besonderes. Obwohl ich inzwischen weiß, dass Tiere viel Liebe in sich tragen, spüre ich auch ganz oft seinen Menschen.
Er steht wie ein Fels in der Brandung hinter seinem Tier. Hütet, schützt und liebt sein Tier – trotz mancher Widrigkeiten. Für mich ist dieser Halt, den die Tiere von ihren Menschen erfahren so bewegend und wertvoll.

Ich durfte in den Jahren lernen, dass die Menschen ihre Tiere so sehr lieben. Es zeigt sich eben nur in vielen Formen, Farben und Facetten…
Natürlich machen wir Menschen in dieser Beziehung auch mal Fehler, wir verlaufen uns, sind ungeduldig oder sind nicht immer bei der Sache. Aber die Liebe zu unseren Tieren ist im Kern immer da!
Es ist ein Herzenslicht was beständig für das Tier leuchtet, auch wenn man manchmal etwas tiefer graben muss, um den Menschen an dieses Herzenslicht zu erinnern…

Wo auch immer du mit deinem Tier stehst, egal welche Hürden gerade auf euch warten, erinnere dich an dieses tiefe Gefühl von Liebe, was nur zwischen dir und deinem Tier existiert.
Vertrau mir, wenn ich sage, dass hier ein ganz eigener Zauber liegt, den es sonst nirgends auf dieser Welt zu finden gibt.

Viel Liebe zu dir und deinem Tier
Deine Martina

Schreibe einen Kommentar